Audi Klima Service – Einsteigen und durchatmen

Sie wünschen sich frische, saubere Luft auf Ihren Fahrten – das ganze Jahr über? 
Dies ist nur möglich, wenn die Klimaanlage einwandfrei funktioniert. Wer den üblichen Wartungstermin einmal im Jahr vernachlässigt, sieht sich schnell mit einem streikenden Gerät konfrontiert. Beugen Sie lieber vor, anstatt schlechte Luft zu atmen! Im Rahmen des Audi Klima Service machen wir Ihre Klimaanlage wieder flott für Urlaub, Geschäftsreise oder die tägliche Fahrt ins Büro.

Unser aktuelles Angebot

  • Wir machen Ihre Klimaanlage fit für den Sommer!


    Unser Audi Klima Service

    • Desinfektion der Klimaanlage (inkl. Desinfektionsmittel)
    • Sichtprüfung von Schlauchverbindung, Kompressor, Keilrippenriemen und Pollenfilter

    Nutzen Sie das Angebot bis zum 31.08. für nur 49,- €

    Audi Klima Service Komfort Paket

    Zusätzlich zum Audi Klima Service erhalten Sie:

    • Ausbau, Reinigung und Neubefüllung der Klimaanlage
    • Auslesen des Fehlerspeichers

    Bis zum 31.08. erhalten Sie das Paket für nur 99,- €

     

    Unser Tipp:

    Nutzen Sie unsere Zusatzpakete in Kombination mit dem Audi Klima Service und sparen Sie!

    • Pollenfilterwechsel 49,- €
    • Wasserkastenreinigung 45,- €

     

    Sparen Sie weitere 10%...

    und kombinieren Sie unser Audi Service Komfort Angebot mit beiden Zusatzpaketen 
    zum Komplettpreis von 173,70 € 
    (statt 193,00 €) 

     

    Vereinbaren Sie jetzt online einen Termin bei uns


  • Funktionen von Klimaanlagen


    Klimaanlagen gehören fast immer zur Standardausstattung. Oftmals werden die Anlagen auf ihre Kühlfunktion reduziert, obwohl sie im Winter auch heizen und durch Kabinenluftfilter, auch Pollen- oder Innenraumfilter genannt, für saubere Luft sorgen. Alle Passagiere im Auto werden so vor Pollen Staub, Ruß und Gasen geschützt.

    Die Außenluft wird durch die Klimaanlage gefiltert und in den Innenbereich des Fahrzeugs geleitet. Dabei wird sie mit Innenluft vermischt, gekühlt oder auch erwärmt. Klimaanlagen sollen so z.B. die Luft im Fahrzeuginnenraum in einen angenehmen Temperatur- und Feuchte-Bereich bringen und halten.

    Klimaanlagen dienen so speziell in den kühlen Jahreszeiten zur Vermeidung beschlagener Scheiben. Mit der besseren Sicht erhöht sich so die Verkehrssicherheit.

    Eine moderne Klimaanlage sorgt zu jeder Jahreszeit und bei jeglichen Temperaturen für ein angenehmes Raumklima. 

    Statistiken haben in den letzten Jahren außerdem gezeigt, dass mit einer zunehmenden Innenraumtemperatur die Konzentration beim Fahrer abnimmt und mit der Hitze im Pkw das Unfallrisiko steigt.


  • Gute Luft für die Gesundheit


    Die Gesundheit profitiert ebenfalls gerade bei regelmäßiger Nutzung des Fahrzeugs von einer keimfreien Klimaanlage.

    Eine mit Keimen belastete Luft aus der Klimaanlage macht müde und reizt Augen sowie Atemwege. Vor allem Allergiker sollten die Wartung der Klimaanlage also nicht unterschätzen.

    Neben dem Pollenfilter wird Allergikern in immer mehr Modellen heute zusätzlich ein Allergenfilter angeboten. Diese Filter bestehen aus einer Partikelfilterschicht, einer Aktivkohleschicht und einer antiallergenen Schicht. Bis zu 99% der Pollen werden so gefiltert und nahezu alle schädlichen Schmutzpartikel werden beseitigt.

    Die beste Zeit zum Check der Klimaanlage ist der Frühling, bevor im Sommer volle Leistungen erwartet werden. Der Audi ist so für die heißen Tage im Jahr bestens gerüstet und ausgestattet.


  • Regelmäßige Wartung der Klimaanlagen


    Aufgrund dieser Vorteile und Sicherheiten verzichten mittlerweile Autofahrer kaum noch auf Klimaanlagen beim Autokauf. Für eine gute Funktion müssen die Klimaanlagen aber auch regelmäßig gewartet werden.

    Mit dem Klimaservice werden die wichtigsten Bauteile und ihre Funktionen geprüft:

    • Kühlmittelverdichter (Verdichter/ Kompressor)
    • Kondensator
    • Verdampfer
    • Expansionsventil

    Auch die Schläuche und Dichtungen der Anlage altern, trocknen aus und können so mit der Zeit undicht werden. Aber auch ohne entstehende Lecks verlieren Klimaanlagen mit der Zeit eine gewisse Menge Kühlmittel. Auf der einen Seite nimmt so die Kühlleistung ab.

    Außerdem ist das Kühlmittel durch ein zugesetztes Öl für die Vermeidung des Austrocknens der Verdichter und Dichtungen zuständig.

    In der Regel ist leicht zu erkennen, wann eine Klimaanlage eine Wartung nötig hat. Oftmals entstehen beim Betrieb unangenehme Gerüche oder die Kühlleistung nimmt merklich ab. Außerdem kann es zum Austritt von Kühlmittel kommen, wenn an porösen Schläuchen Leckagen entstehen.


  • Pollenfilterwechsel


    Das Frühjahr ist die beste Jahreszeit, um den Filter auszuwechseln. Denn in dieser Zeit steht der Pollenfilter vor der größten Belastung des Jahres!

    Bei einem verstopften Filter laufen Sie Gefahr, dass sich Pollen, Bakterien und Pilze in den Kanälen hinter den Amaturen festsetzen. Dies kann nicht nur die Gesundheit beeinträchtigen, sondern auch die Klimaanlage schädigen.


  • Wasserkastenreinigung


    Am verlängerten Ende der Windschutzscheibe im Motorraum Ihres Audi befindet sich der Wasserkasten. Er fängt das Regenwasser auf,
    welches von der Frontscheibe in den Motorraum abfließt.

    Straßenstaub und Laub, welche sich auf den Sieben des Wasserkastens ansammeln, verschlammen in Verbindung mit dem Regenwasser und können zu einer Verstopfung der Ableitung führen.

    Wir empfehlen Ihnen die professionelle Kontrolle und Reinigung Ihres
    Wasserkastens um Kurzschlüsse, Schimmelbildung, Geruchsbelästigung und Feuchtigkeit im Fahrrerraum zu vermeiden.